Stambouli: "Fühle mich schon wie zu Hause"

Schalkes Neuzugang

Anfang August nahm der FC Schalke 04 Kontakt zu Benjamin Stambouli auf. Am 26. August unterschrieb der Franzose einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2020. Am letzten Tag der Transferperiode sprach der defensive Mittelfeldspieler zum ersten Mal über seinen Wechsel nach Schalke.

GELSENKIRCHEN

31.08.2016, 15:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stambouli: "Fühle mich schon wie zu Hause"

Benjamin Stambouli fühlt sich auf Schalke wohl.

Wie fallen Ihre ersten Eindrücke vom FC Schalke 04 aus?

Ich bin hier sehr gut aufgenommen worden und fühle mich schon wie zu Hause. Damit mir die Integration noch leichter fällt, werde ich mit einem Lehrer deutsch pauken.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli

Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.
24.08.2016
/
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Bilder aus der Karriere von Benjamin Stambouli.© Foto: dpa
Schlagworte Schalke 04

 

Warum haben Sie sich entschlossen, vom französischen Meister Paris Saint-Germain in die Bundesliga zu wechseln?

Hauptgrund war der Trainerwechsel. Ich hatte nicht das Gefühl, die Spielzeiten zu bekommen, die ich in der vergangenen Saison hatte. Außerdem haben mir Christian Heidel und Markus Weinzierl überzeugend das Projekt Schalke erklärt. Und drittens hatte ich in der Champions League mit Montpellier schon die tolle Atmosphäre in der Veltins-Arena kennengelernt.

 

Schalke hat sieben neue Spieler verpflichtet. Wie viel Zeit braucht die Mannschaft, um zu einer Einheit zu werden?

Gute Frage. Ich glaube, wenn intelligente und gute Spieler zusammen auf dem Platz stehen, wird das schnell gehen.

 

? Schalke TV trifft Benjamin #Stambouli. Mehr dazu später auf https://t.co/Fdu0oLVKeJ. #S04pic.twitter.com/UBaVt6iYxT

— FC Schalke 04 (@s04)

 

In Paris haben Sie mit Zlatan Ibrahimovic zusammen gespielt. Was ist er für ein Typ?

Ein bisschen exzentrisch, aber wenn man ihn näher kennenlernt, merkt man schnell, dass er ein ehrlicher Typ ist. Man kann sich auf ihn verlassen.