Weinzierl: "Die fehlende Konstanz ist das Problem"

Nach der Ajax-Pleite

Schalke-Trainer Markus Weinzierl machte wenige Stunden nach der 0:2-Schlappe in Amsterdam keinen Hehl daraus, wie groß seine Enttäuschung über die Leistung der eigenen Mannschaft war. Dennoch blickt der 42-Jährige zuversichtlich aufs Bundesliga-Spiel gegen Darmstadt (Sonntag, 17.30 Uhr/Sky) und das Rückspiel gegen Ajax am kommenden Donnerstag.

GELSENKIRCHEN

14.04.2017, 15:14 Uhr / Lesedauer: 2 min
Weinzierl: "Die fehlende Konstanz ist das Problem"

Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.

Herr Weinzierl, wie war Ihre Nacht nach der Pleite in Amsterdam?

Schlecht. Ich habe nur wenig geschlafen. Wir hatten uns viel vorgenommen und konnten es nicht umsetzen.

 

Benedikt Höwedes vermisste schon beim Warmmachen die richtige Körpersprache bei einigen Mitspielern. Hatten Sie auch diesen Eindruck?

Nein. Das ist neu für mich, und das habe ich anders empfunden.

Jetzt lesen

 

Außerdem sagte Höwedes, dass die Mannschaft vom Ajax-Tempo überrascht gewesen sei. Kann das sein?

Nein, denn wir haben Ajax beobachtet und allen Spielern Videos gezeigt. Vielleicht wollten sie die Qualität des holländischen Fußballs nicht wahrhaben. Sie haben es womöglich nicht geglaubt, aber gewusst.

 

Wie sehr nervt es Sie, dass Dinge, die Sie vorgeben, nicht umgesetzt werden?

Das ist Fußball. Ajax hat sehr viel individuelle Qualität und hat uns robust bearbeitet.

 

Wie sehen Sie die Chancen fürs Rückspiel?

Wir haben ein 0:2 schon einmal gedreht im Spiel gegen Mönchengladbach. Die Favoritenrolle liegt bei Ajax, aber wir werden alles dafür tun, um das Rückspiel spannend zu gestalten. Wenn wir ein frühes Tor erzielen, ist alles möglich. Aber wir müssen uns nach der Decke strecken, wenn Spieler wie Kolasinac nicht zur Verfügung stehen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Europa League, Viertelfinale: Ajax Amsterdam - FC Schalke 04 2:0 (1:0)

Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.
13.04.2017
/
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa
Bilder des Viertelfinal-Hinspiels in der Europa League zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Schalke 04.© Foto: dpa

 

Wie ist die Personallage vor dem Darmstadt-Spiel?

Bei Kolasinac wird es eng für Sonntag. Hinter seinem Einsatz steht ein großes Fragezeichen. Auch Höwedes ist fraglich, er hat Probleme mit der Wade.

 

Was erwartet Schalke in Darmstadt?

Ein Gegner, der zwar Tabellenletzter ist, aber frei aufspielen wird. Sie waren in vielen Spielen besser, als es der Tabellenstand aussagt. Wir brauchen alles, was wir haben. Nach dem Amsterdam-Spiel müssen wir uns schnell wieder aufrichten.

 

Wie sehr waren Sie negativ überrascht, dass Schalke nach der guten Leistung gegen Wolfsburg jetzt wieder sein anderes Gesicht zeigte?

Es stimmt schon, wenn man meint, es läuft besser, kriegt man wieder einen auf den Deckel. So war es nach dem Derby, als wir in Bremen verloren. So war es jetzt in Amsterdam nach der guten Vorstellung gegen Wolfsburg. Die fehlende Konstanz ist das Problem. Da haben wir zu viele Schwankungen.

Jetzt lesen