Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

85-Jähriger von Duo bestohlen

Angebliche Handwerker

Zwei als Handwerker gekleidete Täter haben einem 85-jährigen Schermbecker Schmuck gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich bereits am Dienstag gegen 10 bis 11 Uhr ein Unbekannter unter einem Vorwand Zugang in die Wohnung des 85-Jährigen an der Marellenkämpe verschafft.

Schermbeck

11.09.2015 / Lesedauer: 2 min

Im Verlauf des Gesprächs erschien bei dem 85-Jährigen ein weiterer Unbekannter. Nachdem das Duo das Haus verlassen hatte, stellte der Schermbecker den Verlust des Schmucks fest. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. (02858) 918100.

Die Polizei rät: Lassen Sie nur Handwerker in die Wohnung, die Sie selbst bestellt haben oder von der Wohnungsverwaltung angekündigt wurden. Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung. Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern Nachbarn oder Personen ihres Vertrauens hinzu. Lassen Sie sich keine Informationen über sich selbst, Angehörige, Freunde oder Bekannte entlocken. Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Alte Delogstraße 1-3, 46483 Wesel, Tel. 0281-1074420) kostenlos zur Verfügung.

Lesen Sie jetzt