Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

An der Alten Dorstener Straße

Ein bewaffneter Mann hat am Montagabend die Tankstelle an der Alten Dorstener Straße in Schermbeck überfallen. Mit seiner Schusswaffe verlangte er von der Angestellten Bargeld.

Schermbeck

20.09.2016, 09:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 20.55 Uhr betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle. Laut Polizeibericht forderte er in akzentfreiem Deutsch die Kassiererin auf, das Bargeld herauszugeben. Als diese die Kasse geöffnet hatte, nahm der Mann das Geld und flüchtete in Richtung Mittelstraße.

Der Täter  ist etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einer grauen, älteren Kapuzenjacke und einer dunklen Jogginghose. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Wesel unter Tel. (0281) 1070.

Lesen Sie jetzt