Simone Deiters zeigt die zerstörte Scheibe an der Eingangstür, durch die die Einbrecher in den Laden des Bioland-Hofs Deiters eingedrungen sind. © Berthold Fehmer
Einbruch

Einbruchsserie in Schermbeck – auch Deiters-Hofladen ist betroffen

Drei Einbrüche in zwei Tagen: Auf Schermbeck scheinen es die Täter derzeit besonders abgesehen zu haben. Auch der Deiters-Hofladen ist betroffen.

Die Scherben an der Eingangstür des Hofladens seien erst am Morgen aufgefallen, sagt Simone Deiters. Unbekannte hatten in der Nacht die Scheiben der Tür eingeschlagen und sich so Zutritt zum Laden des Bioland-Hofs verschafft.

Einbruch in ein Büro

Schulbüros an der Schienebergstege durchwühlt

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.