GAGU-Zwergenhilfe lädt ins Weihnachtsdorf ein

Zum vierten Mal

Nicht nur während des Adventsmarktes am 26. November, sondern während der gesamten Adventszeit wird das Rathausumfeld zu einem besonderen Magneten. Am Weihnachtshaus und im Weihnachtsdorf haben die Besucher Gelegenheit, sich auf das nahende Weihnachtsfest einstimmen zu lassen.

SCHERMBECK

von Von Helmut Scheffler

, 21.11.2011, 17:44 Uhr / Lesedauer: 2 min
Am 10. Dezember kommt Nikolaus ins Weihnachtsdorf, um die Kinder zu bescheren.

Am 10. Dezember kommt Nikolaus ins Weihnachtsdorf, um die Kinder zu bescheren.

An der offiziellen Eröffnung am Samstag um 15 Uhr wird der Dorstener Gitarrenspielkreis „C-Quadrat“ im Beisein der Ehrengäste musizieren. Am Sonntag (27.) öffnet das Dorf um 14 Uhr. Um 15.30 Uhr gibt es mit „Wer, wie, was?“ ein Ratespiele für Groß und Klein. Um 17 Uhr laden Claudia Schriefers und die GAGU-Kids zu einer Mini-Playback-Show ein. Freitag (2.): Das Dorf öffnet um 18 Uhr. Um 19 Uhr werden zwei Fenster am Weihnachtshaus geöffnet, das die „GAGU-Zwergenhilfe“ im Auftrag des Vereins „Wir sind Schermbeck“ betreut. Den Aufbau des Weihnachtshauses hat der Boßelclub übernommen. Hinter den 24 Törchen verbergen sich Gutscheine für wertvolle Preise. Wer das richtige Los für den 24. Dezember hat, gewinnt ein E-Bike der RWE im Wert von 2500 Euro.Die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss sponsert für den 17. Dezember eine Vier-Tages-Reise nach Berlin für zwei Personen. Lose kosten einen Euro und sind ab sofort bis zum 17. Dezember erhältlich. Samstag (3.): Das Dorf öffnet um 17 Uhr. Um 19 Uhr wird ein Fenster geöffnet, um 19.15 Uhr ist Fensterpaten-Time und um 19.30 Uhr: gastieren die „Country Liners Dorsten“ im Weihnachtsdorf. Die Programme für die weiteren Wochenenden werden wir rechtzeitig bekannt geben. Schon jetzt sei auf den Nikolaus-Laternenzug hingewiesen, der am 10. Dezember um 17.15 Uhr am Marienheim beginnt und um 17.45 am Rathaus endet.

Lesen Sie jetzt