Junge Musiker zeigten ihr Können

Blaskapelle

16 Jungen und Mädchen der Aufbaustufe der Blaskapelle "Einklang" zeigten am Freitag, 13. September, bei einer öffentlichen Probe, was sie musikalisch drauf haben. Im Festsaal des Dorfgemeinschaftshauses begrüßte "Einklang"-Vorsitzender Winfried Striewe die Besucher.

SCHERMBECK

von Von Helmut Scheffler

, 17.09.2013, 15:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Blaskapelle "Einklang" stellte bei einer öffentlichen Probe ihre Nachwuchsarbeit vor.

Die Blaskapelle "Einklang" stellte bei einer öffentlichen Probe ihre Nachwuchsarbeit vor.

Mit wie viel Geduld und in welch kleinen Schritten Hubert Dahlhaus dabei vorgehen muss, davon konnten sich die Zuschauer überzeugen. Die kleinen Musiker probten ebenso das Ein- uns Ausatmen wie den gemeinsame Einsatz. Für die  Kinder ist es außerdem wichtig, dass sie lernen, auf das Spiel des Nachbarn zu hören. Wohl ein Dutzend Mal mussten Auftakt und Fermaten in Beethovens „Ode an die Freude“ geprobt werden, bis Hubert Dahlhaus zufrieden zum Wunschlied der Kinder wechselte, dem „Young Band rock“. Dabei durften der 14-jährige Schlagzeuger Tim Hutmacher und der elfjährige Paukist Sebastian Brand so richtig loslegen.

Weitere Mitglieder der Aufbaustufe sind herzlich willkommen, auch Anfänger. Wer ein Instrument spielt und Noten lesen kann, darf sich über das Internet anmelden. Neben den gemeinsamen Proben stehen im Verlauf des Jahres gesellige Veranstaltungen auf dem Programm. Höhepunkt ist der jährliche Ausflug als Belohnung fürs regelmäßige Proben und für die Auftritte.

Lesen Sie jetzt