Motorradfahrerin bei Unfall auf der B58 schwer verletzt

Bundesstraße war gesperrt

Schwer verletzt wurde eine Motorradfahrerin aus den Niederlanden bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 58 in Schermbeck-Bricht. Die B58 war bis zum Abend gesperrt.

SCHERMBECK

21.05.2012, 08:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei einem Unfall auf der B 58 erlitt eine 46-jährige Kradfahrerin schwere Verletzungen.

Bei einem Unfall auf der B 58 erlitt eine 46-jährige Kradfahrerin schwere Verletzungen.

Lesen Sie jetzt