Shopping im Lichterglanz

Aktion der Werbegemeinschaft

"Shoppen im Lichterglanz“, so heißt ein neues Fest, mit dem die Schermbecker Kaufmannschaft am Donnerstag (27. Oktober) von 18 bis 21 Uhr das „Shoppen in der vorweihnachtlichen Zeit in Schermbeck“ nach fünf Auflagen ablöst.

26.10.2016, 17:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Shopping im Lichterglanz

Bärbel Schrader (Stadtparfümerie Pieper) und Christiane Fröhlich (v.l.) laden ein.

Ideengeberin für beide Feste ist Christiane Fröhlich, Chefin der „Geschenkboutique Stender“. Einige Schermbecker hielten die Verbindung des Wortes „Vorweihnacht“ mit dem Monat Oktober für sehr gewagt. Christiane Fröhlich stellte sich der Kritik und entschied sich, unterstützt von zahlreichen Kaufleuten, zur Namensänderung des Festes.

Kerzen und Laternen

Die Schermbecker Mittelstraße soll heute zwischen 18 und 21 im Lichterglanz erstrahlen. Festliche Beleuchtung drinnen und draußen, Laternen, Leuchten, Kerzen und Lichterketten im Eingangsbereich, in den Schaufenstern und an der Hausfassade wünscht sich Fröhlich. Sie selbst dekoriert ihren Laden vorweihnachtlich, lädt zum Besuch ihrer Weihnachtsausstellung ein und will Besucher mit kleinen Snacks verwöhnen.

Beteiligen werden sich auch die Gaststätte Overkämping, die Zuckerbäckerin Bianca Dickmann, die nahe dem Parkplatz Overkämping stehen wird, das Wäschegeschäft Vera Meyer, das Bekleidungsgeschäft „Einfach anders“, „Micmac“, die Stadtparfümerie Pieper, „Buch & Kunst“, das Juwelier-Geschäft „Edel und Metall“, das Jeans-Lädchen sowie das Schermbecker Reisebüro.

Lesen Sie jetzt