Skulpturen und Bilder begegnen Besuchern auf Rundweg

Kunstausstellung

SCHERMBECK Eine ganz besondere Kunsterfahrung erwartete die Besucher der Ausstellung „Kunst in der Natur“ am Wochenende in Schermbeck-Bricht. Zum neunten Mal organisierte die Familie Hagedorn mit der Baumschule Wüstemeyer dieses Kunst-Event.

SCHERMBECK

von Von Ralf Pieper

, 17.05.2009, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Farbenprächtige Gemälde in der freien Natur - die Besucher wussten den besonderen Ausstellungsort zu würdigen.

Farbenprächtige Gemälde in der freien Natur - die Besucher wussten den besonderen Ausstellungsort zu würdigen.

Künstler aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Schmuckdesign und mehr machten „Kunst in der Natur“ zu einem abwechslungsreichen Vergnügen. Die Besucher entdeckten, diskutierten und sprachen mit den anwesenden Künstlern. Eine Cafeteria im Freien machte den Genuss perfekt und bot einen Platz das Gesehene wirken zu lassen.

Lesen Sie jetzt