So spannend war der Aktionstag der Gesamtschule

Musik, Denksport und Experimente

Es gab Musik und Denksport, spannende Experimente und natürlich jede Menge Informationen. Beim Tag der offenen Tür der Gesamtschule Schermbeck wurde einiges geboten. Hier gibt es Foto-Impressionen von drei spannenden Stunden.

Schermbeck

, 29.11.2015, 14:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Aktionstag an der Gesamtschule Schermbeck

Wie in jedem Jahr lud die Gesamtschule Schermbeck zum Tag der offenen Tür ein, um interessierten Schülern und Eltern einen Einblick in den Schulalltag und die Angebote zu ermöglichen. Viertklässler konnten Schnupperstunden besuchen, basteln und experimentieren und sich mit Spaß über ihre mögliche neue Schule informieren.
29.11.2015
/
Feurig wurde es in den Chemieräumen der Oberstufe. © Foto: Lenja Hülsmann
Der Theaterkurs der Q2 lud zur Offenen Probe zu ihrem Stück "Noises Off - Der nackte Wahnsinn" ein.© Foto: Lenja Hülsmann
Im Kunstraum versuchte sich Matthias Echelmeyer an chinesischen Zeichen.© Foto: Lenja Hülsmann
Im Niederländischraum konnten die Kinder raten, wie die Unterrichtsfächer auf Niederländisch heißen.© Foto: Lenja Hülsmann
Die Schüler des Schulsanitätsdienstes schminkten den Kindern Wunden.© Foto: Lenja Hülsmann
Gizem Sahin, Duah Abu El Qomsan und Melisa Özdemir (v.l.) waren vor allem vom naturwissenschaftlichen Bereich der Gesamtschule Schermbeck begeistert.© Foto: Lenja Hülsmann
Viele Spiele luden zum Verweilen in den verschieden Räumen ein.© Foto: Lenja Hülsmann
Auch im Bereich der Physik gab es viel zu entdecken.© Foto: Lenja Hülsmann
Das Fach Hauswirtschaft lockte mit selbst gebackenen Plätzchen.© Foto: Lenja Hülsmann
Feurig wurde es in den Chemieräumen der Oberstufe. Leon Zywietz (2. Foto, l.) war besonders angetan vom Angebot in der Chemie.© Foto: Lenja Hülsmann
Hannah Rößmann untersucht mit ihrer Gruppe das Lernverhalten von Mäusen.© Foto: Lenja Hülsmann
Das Fach Chemie lockte mit vielen Mitmach-Angeboten© Foto: Lenja Hülsmann
Das Wahlpflichtfach "Darstellen und Gestalten" präsentierte Projekte mit Emoticons.© Foto: Lenja Hülsmann
Hannah Rößmann untersucht mit ihrer Gruppe das Lernverhalten von Mäusen.© Foto: Lenja Hülsmann
Schlagworte Dorsten, Schermbeck

Lesen Sie jetzt