So wurde Weihnachten im Ramirez gefeiert

Party am ersten Feiertag

Das beschauliche Beisammensein mit der Familie hatte am Freitagabend für viele Menschen aus Dorsten und Schermbeck ein Ende. Denn dann wurde abgefeiert. Hier gibt es Fotos von "Schermbeck tanzt zu Weihnachten".

Schermbeck

, 26.12.2015, 09:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Ramirez in Kooperation mit 6000media öffnete die Pforten zur 6. Auflage von „Schermbeck tanzt zu Weihnachten“. Wummernde Boxen statt besinnliche Klänge – DJ Marco van Bassken wies dem Partyvolk mit aktuellen Chart-Hits den Weg zur Tanzfläche. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schermbeck tanzt zu Weihnachten

Das Ramirez in Kooperation mit 6000media öffnete am Abend des ersten Weihnachtstages die Pforten zur 6. Auflage von „Schermbeck tanzt zu Weihnachten“.
26.12.2015
/
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Beste Stimmung herrschte im Ramirez. Statt besinnlicher Klänge gab es hier Chartmusik und wummernde Bässe.© Foto: Ralf Pieper
Schlagworte

Das überwiegend junge Publikum feierte bis um fünf Uhr in der Frühe. Die meisten Karten waren schon lange im Voraus verkauft. „Schermbeck tanzt zu Weihnachten“ hat sich längst zu einem äußerst gefragten Party-Event entwickelt.

Die Chance gleichzeitig etwas Gutes zu tun und im Ramirez mitzufeiern, gab es auf Ebay: Dort wurden zwei Karten versteigert. Wie immer wird der Erlös für einen guten Zweck gespendet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt