Synode hält an Jugendeinrichtung fest

Jugendfreizeitstätte Gahlen

GAHLEN Die Jugendfreizeitstätte Gahlen des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid bleibt erhalten.

24.11.2009, 16:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eine viertel Million Euro wird hier in den nächsten Jahren investiert, um die Anlage (Fünf Häuser mit 100 Betten, Spielhaus, Kapelle und Wirtschaftsgebäude) zu modernisieren. Danach, so sieht das Konzept vor, soll die Bildungsstätte ohne weitere Kirchensteuermittel auskommen. Gahlen bietet in erreichbarer Nähe Freizeitmöglichkeiten zu Preisen, die auch für einkommenschwächere Familien bezahlbar sind.  » http://www.ejpa.de/gahlen.html

Lesen Sie jetzt