TÜV stellte massive Schäden fest

Spielgerät abgebaut

Die Hauptattraktion des Spielplatzes am Dammer Elsenberg, ein Spielturm mit angesetzter Rutsche, wurde in der vergangenen Woche von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes entfernt.

Schermbeck

, 07.06.2016, 15:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
TÜV stellte massive Schäden fest

Ein Spielturm mit angesetzter Rutsche wurde in der vergangenen Woche von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes am Dammer Elsenberg entfernt.

„Der TÜV hat im Rahmen der letzten Hauptuntersuchung massive Schäden festgestellt“, nannte die gemeindliche Bauamtsmitarbeiterin Ingrid Mügge als Grund für den Abbau. „Es war“, so Mügge, „auch für uns überraschend, weil das Gerät sich noch im vergangenen Jahr in einem guten Zustand befand.“ Derzeit ist noch offen, welches Gerät zu welchem Zeitpunkt als Ersatz für den beseitigten Spielturm auf dem Dammer Spielplatz aufgestellt werden soll. 

Schlagworte: