Abpfiff für eine Iserlohner Bezirksliga-Mannschaft - mitten in der Saison. © picture-alliance/ dpa
Fußball-Bezirksliga

Chaos-Klub zieht Bezirksliga-Team zurück – tätlicher Angriff mit einem Kamera-Stativ

Dass sich eine Mannschaft mitten in der Saison aus der Bezirksliga zurückzieht, ist keine Alltäglichkeit. Ein Iserlohner Bezirksliga-Team jedoch ist diesen Schritt gegangen.

Eine große Überraschung war der Rückzug von Sinopspor Iserlohn aus der Bezirksliga 6 nicht mehr. Bereits vor der Saison gab es große Zweifel daran, dass die Iserlohner die Saison durchstehen können. Selbst der Kreisvorsitzende Horst Reimann bot dem Verein vor der Spielzeit einen Platz in der Kreisliga A an.

VfB Schwelm büßt 24 Tore und sechs Punkte ein

Hässliche Szenen beim Spiel in Hohenlimburg

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.