Ein Nationaltrainer zaubert und ein Wembley-Tor entscheidet die Titelkämpfe

Freier Mitarbeiter
Die 20. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2006 fanden ein umstrittenes Ende. © Manuela Schwerte
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Tor-Festival gegen SG Gahmen: TuS Holzen-Sommerberg ärgert den Liga-Primus – mehr aber nicht

VfB Westhofen patzt : „Kleben ein Pflaster auf die Wunde – wir sind nicht verblutet“

Spielwertung gegen den FC Wetter: VfL Schwerte verliert auf dem Platz, gewinnt aber trotzdem

Vier Spieler in der Torjägerliste vorne

Die „Roten“ und die „Blauen“ torhungrig

Die „Kleeblätter“ werden überrascht

Kramer und Minuth treffen zum Finaleinzug

Ergste holt Platz drei

Abschied von Hannes Wolf

Die Emotionen kochen hoch

Die Nerven liegen blank