In der australischen Metropole Melbourne ist mit etwa 4,3 Millionen Einwohnern nach Sydney die zweitgrößte Stadt des australischen Kontinents. © picture alliance/dpa
Schwerte

Ein Schwerter ist beruflich in Australien, sitzt aber im Hotelzimmer fest

Täglich wird der 27-jährige Schwerter auf Corona getestet - jedes Mal negativ. Und trotzdem ist er in Australien in strenger Quarantäne und darf erstmal 14 Tage lang nicht vor die Tür.

Nach langem Flug ist ein junger Schwerter am vergangenen Freitag wohlbehalten in Melbourne gelandet. Das heißt aber nicht, dass er sich in der australischen Metropole so bewegen kann, wie er es gerne hätte – Geduld ist gefragt.

„Die Tür darf ich nur öffnen, wenn das Essen kommt“

Ein Temperatur-Unterschied von 40 Grad

Markus Paszehr: „Das Blatt hat sich gewendet“

Hoffnung auf einen halbwegs coronafreien Urlaub

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.