Patrick Borchert, Eroll Bojku und Maximilian Gertig (v.li.) stehen mit dem SC Berchum/Garenfeld vor dem Kreispokal-Viertelfinale gegen den Oberligisten TuS Ennepetal. © Bernd Paulitschke
Fußball

Erstes Pflichtspiel in der Region: SC Berchum/Garenfeld im Pokalfieber

Vor ziemlich genau fünf Monaten stand das letzte Meisterschaftsspiel auf dem Programm, dann kam Corona. Nun geht es endlich wieder um was - mit Beteiligung des SC Berchum/Garenfeld.

Es ist das erste Pflichtspiel seit Corona weit und breit. Entsprechend groß ist die Vorfreude bei allen Beteiligten des SC Berchum/Garenfeld.

Letztes Pflichtspiel liegt fünf Monate zurück

Ennepetal ist „ein richtig guter Oberligist“

Spezielle Note durch Nicolas Külpmann

Maximal 300 Zuschauer sind zugelassen

Schon ab 18.30 Uhr ist Einlass

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.