So wie hier gegen Datteln wollen die Spielerinnen des VV Schwerte auch nach dem Spiel gegen Werne jubeln - über den Aufstieg in die Regionalliga. © Manuela Schwerte
Volleyball-Oberliga

„Highnoon am Dienstagabend“: Wenn es nach Plan läuft, hat der VV Schwerte etwas zu feiern

Der Termin ist nicht gerade partyfreundlich. Aber gefeiert wird beim VV Schwerte trotzdem an diesem Dienstagabend (5. April) - wenn der Gegner nicht wider Erwarten zum Spielverderber wird.

Man soll die Feste feiern, wie fallen – wenn alles halbwegs normal läuft, werden die Oberliga-Volleyballerinnen des VV Schwerte dieses geflügelte Wort am Dienstagabend (5. April) in die Tat umsetzen.

VV Schwerte könnte sich sogar knappe Niederlage erlauben

Für die Zuschauer gilt die 2G-plus-Regelung

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.