Lukas Beßlich war der einzige Holzpfosten-Torschütze beim achtbaren 1:1-Unentschieden in Düsseldorf. © Bernd Paulitschke
Futsal

Holzpfosten spielen stark – und ärgern sich über Fortuna Düsseldorfs schlechten Stil

Die Futsaler von Holzpfosten Schwerte haben mit dem 1:1 im Testspiel beim Bundesligisten Fortuna Düsseldorf überzeugt. Richtig gut zu sprechen sind die Schwerter auf die Fortuna aber nicht.

Die Vorbereitung des Teams von Holzpfosten Schwerte 05 auf die am 4. September mit einem Heimspiel gegen den Wuppertaler SV beginnende Saison der Futsal-Regionalliga nimmt langsam Fahrt auf. Als echte Standortbestimmung diente dabei auch ein Testspiel, in dem die Schwerter am Samstag beim Bundesligisten Fortuna Düsseldorf zu einem erfreulichen 1:1-Unentschieden kamen.

„Das war ein sehr guter Auftritt, vor allem defensiv“, fasste Teammanager Hendrik Ziser die Partie zusammen. Lukas Beßlich sorgte für die 1:0-Halbzeitführung, die die Düsseldorfer, in deren Reihen auch der langjährige Schwerter Leistungsträger Dennis Pahl auflief, nach der Pause egalisieren konnten. Vorausgegangen war eine Unaufmerksamkeit der Holzpfosten-Abwehr, die ansonsten aber stabil stand.

Abgesehen von dem Testspiel hatte es schon vorher Berührungspunkte zwischen den beiden Vereinen gegeben. Denn seit gut einer Woche ist Dennis Pahl nicht mehr der einzige Düsseldorfer mit einer Holzpfosten-Vergangenheit.

Torwarttrainer Dominik Rieger steht den Holzpfosten-Futsalern nicht mehr zur Verfügung. © Bernd Paulitschke © Bernd Paulitschke

Denn Dominik Rieger hat mitten in der Saisonvorbereitung seinen Job als Torwarttrainer bei den „Pfosten“ aufgegeben und ist nach Düsseldorf gewechselt – eine Aktion, von der Hendrik Ziser alles andere als begeistert ist.

Kein Vorwurf an Dominik Rieger

Rieger selbst macht Hendrik Ziser keinen Vorwurf. „Wenn er die Chance bekommt, zu einem Bundesligisten zu wechseln, dann kann man verstehen, dass er diese Chance auch nutzt“, so Ziser. Nicht in Ordnung sei aber das Verhalten des Vereins Fortuna Düsseldorf. „Jemand mitten in der Saisonvorbereitung abzuwerben, ist sicher nicht okay. Und mit uns vom Verein hat niemand gesprochen“, beklagt Ziser den schlechten Stil des Klubs aus der Landeshauptstadt.

Geplant hatten die „Pfosten“, dass Rieger als Torwarttrainer an der Seite des Trainergespanns Ronaldo Milani/Ioannis Karamitsos fungiert. Nun aber muss der Verein umdisponieren. „Das ist zwar ärgerlich, wirft uns aber nicht aus der Bahn“, meint Hendrik Ziser. Man sei bemüht, eine Nachfolgelösung für Dominik Rieger zu finden.

Fortuna Düsseldorf – Holzpfosten Schwerte 1:1 (0:1)

Schwerte: Fabian Wegner, Pascal Bongartz – Alexander Rudolf, Bahram Haidari, Sharam Haidari, Chris Rous, Daniel Giesbrecht, Henrique Mota, Lukas Beßlich, Nicolas Patzner, Ramat Jafari, Till Friese.

Über den Autor
Redaktion Schwerte
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch