Kuriosum beim zweistelligen Holzpfosten-Sieg: Schiri pfeift Abseits, das Tor zählt trotzdem

Redakteur
Das Holzpfosten-Team kam gegen Sinopspor Iserlohn zu einem zweistelligen Sieg.
Das Holzpfosten-Team, hier gegen Platte-Heide mit (v.li.) Mike Zörnack, Faisal Ouali, Yannick Köster und Ertunc Hezer, kam gegen Sinopspor Iserlohn am Mittwochabend zu einem zweistelligen Sieg. © Manuela Schwerte
Lesezeit