Kilometerlange Schlangen bildeten sich zu Jahresbeginn in den sauerländischen Wintersportorten. © picture alliance/dpa
Futsal

Müllberge und Urinieren in den Vorgarten: „Einfach nur Chaos“ im Sauerland

Schmallenberg im Sauerland ist zurzeit eine ruhige Winter-Idylle - sieht man mal von den Wochenend-Touristen ab. Ein ehemaliger Schwerter Futsaler lebt in Schmallenberg und berichtet.

Als wir ihn am Handy erwischten, war er gerade dabei, sich auf den Weg in die Loipe zum Skilanglauf zu machen – in Schmallenberg, nur einen Steinwurf entfernt von seinem Zuhause. Nur etwa hundert Meter müsse er draußen gehen, „dann habe ich einen ganz tollen Ausblick“, erzählt der 37-Jährige, „es ist wirklich eine schöne Landschaft hier.“

SUVs mit Sommerreifen im Straßengraben

Die gute Kinderstube zuhause gelassen

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.