Maskottchen Hannes Wolf und der Nikolaus reichten die Geschenktüten per Schneeschieber in die Autos. © Manuela Schwerte
Jugendfußball

Nikolausgeschenke per Schneeschieber – und was Hannes Wolf damit zu tun hat

Der Nikolaus war da. Und er hatte sich Verstärkung besorgt: Mit einer „Drive-in“-Aktion wurden die Ergster Wölfe auf dem Parkplatz vor dem Stadion auf dem Bürenbruch beschenkt.

In diesen Zeiten ein Nikolaus-Event auf die Beine zustellen, war keine leichte Aufgabe für das Jugendleitungsteam der Ergster Wölfe. Mit einem „Nikolaus-Drive-in“ haben es die Verantwortlichen der Jugendfußballabteilung der SG Eintracht Ergste am Sonntagnachmittag aber offenbar gut hinbekommen, den Ergster Kicker-Nachwuchs auf seine Kosten kommen zu lassen.

Gedichte oder der Schlachtruf der Ergster Wölfe

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.