Routinier Michel Amaral (li.) wurde für den VfB Westhofen eine Viertelstunde vor Schluss eingewechselt. © Manuela Schwerte
Fußball-Kreisliga A

Routinier schießt für VfB Westhofen Tore am Fließband – auch ohne regelmäßiges Training

Mit fast 37 Jahren ist er der erfahrenste Spieler des VfB Westhofen. Doch Alter scheint keine Rolle zu spielen für den Mittelstürmer, der schon neun Saisontore geschossen hat.

Dieser Mann ist für den für den A-Liga-Tabellenführer VfB Westhofen Gold wert. Sagt jedenfalls sein Coach. Und der muss es schließlich wissen. Denn Lothar Huber hat in seiner Zeit als Profi und Trainer schon mit vielen Spielern gearbeitet.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite
Peter Kehl

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.