Ein Lüner Fußballer erhielt nach seinem Platzverweis eine besonders lange Sperre. © Timo Janisch
Fußball-Bezirksliga

Schiedsrichter-Assistent sieht Rot – ist das überhaupt erlaubt?

Der kuriose Platzverweis des vergangenen Wochenendes sorgt beim betroffenen Verein noch immer für Verwirrung. Selbst beim FLVW herrscht keine wirkliche Klarheit über das Prozedere.

Es war einer der kuriosesten Platzverweise der jüngeren Vergangenheit. Im Bezirksliga-Gastspiel des Geisecker SV bei BW Alstedde sah der Schiedsrichter-Assistent, den der GSV stellte, die Rote Karte.

Dirk Goldschmidt und Jörg Scharf sehen die Rote Karte

Geisecker SV gastiert im Derby beim VfL Schwerte

Über den Autor
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.