Zu Spielbeginn des Derbys auf dem Schützenhof gab es am vergangenen Sonntag eine Rauch-Fackel-Show. © Manuela Schwerte
Fußball

Schwerter Funktionär: Sonntagnachmittag als Spieltermin darf nicht in Stein gemeißelt sein

Wie kann ich es als Amateurfußballklub schaffen, wieder mehr Zuschauer auf den Sportplatz zu locken? Im Vorstand des VfL Schwerte macht man sich Gedanken.

Die Gleichung ist simpel: Je mehr Zuschauer zu den Spielen auf den Sportplatz kommen, desto interessanter wird man als Verein auch für potenzielle Sponsoren. In seiner Funktion als Wirtschaftsratsvorsitzender des VfL Schwerte sucht Bernd Arnhold nach Wegen, mit denen eine Steigerung in diesem Bereich zu erreichen ist.

Positive Resonanz wirkt motivierend

Erst Amateurfußball, dann Champions League

Es geht nur „in der Gemeinsamkeit der Vereine“

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.