Sieben Gegentore und „Rot“ Trainer des ETuS/DJK Schwerte kritisiert „Pussy-Einstellung“

Redakteur
Manuela Schwerte
Milos Bratic (li.) brachte den ETuS/DJK Schwerte in Sölderholz zwischenzeitlich auf 2:4 heran. © Manuela Schwerte
Lesezeit

Milos Bratic verkürzt auf 2:4