Das war ärgerlich: Thomas Gralki und die Herren 30 des TC Rot-Weiß Schwerte mussten sich in der Westfalenliga gegen Salzkotten mit 2:7 geschlagen geben. © Bernd Paulitschke
Tennis-Westfalenliga

TC Rot-Weiß Schwerte: „Die knappen Spiele haben wir alle verloren“

Die nackten Zahlen lassen vermuten, dass die Herren 30 des TC Rot-Weiß Schwerte in ihrem letzten Heimspiel der Westfalenliga-Saison chancenlos waren. Stimmt aber nicht.

Das Vorhaben der Herren 30 des TC Rot-Weiß Schwerte, die Westfalenligasaison 2020 mit einer positiven Bilanz abzuschließen, ist nicht mehr in die Tat umzusetzen.

Es war bis zum Ende spannend

Drei umkämpfte Doppel gehen verloren

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.