In den Ranglisten des Deutschen Tennisbundes sind auch Schwerter Spieler gelistet. © Bernd Paulitschke
Tennis

Tennis-Stadtmeisterschaften – ja oder nein? Die Vereinsvertreter waren sich einig

Pfingsten ist Tennis - auf diesen einfachen Nenner lässt sich ein jährlich wiederkehrendes Schwerter Sportereignis bringen: die Tennis-Stadtmeisterschaften.

Bereits 48 Mal sind die Schwerter Titelkämpfe über die Bühne gegangen. Bei der 49. Auflage wäre im vorigen Jahr turnusgemäß die TSG Westhofen der Ausrichterverein gewesen. Aber dann kam Corona – den Westhofener Vereinsverantwortlichen blieb damals nichts Anderes übrig, als in Absprache mit dem Stadtsportverband die Titelkämpfe abzusagen.

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.