Die Sporthalle des Friedrich-Bährens-Gymnasiums ist seit Mitte August wegen der defekten Lüftungsanlage gesperrt. © Manuela Schwerte
Sportstätten

Wann kehren die Sportler endlich in die FBG-Halle zurück? Es gibt nun einen Zeitplan

Dass die Dreifach-Sporthalle am Friedrich-Bährens-Gymnasium (FBG) gesperrt ist, hatte schon fast Züge einer unendlichen Geschichte. Aber nun gibt es Licht am Ende des Tunnels.

Wegen eines Wasserschadens ist die zweitgrößte Sporthalle der Stadt seit fünf Monaten nicht benutzbar – zum Leidwesen der Sportvereine, von denen die Handballer der HSG Schwerte/Westhofen der Hauptnutzer sind, und der Schule, bei deren Verantwortlichen für den Sportunterricht Kreativität gefragt war.

Starkregen am 14. August sorgt für Wasserschaden

Wiederöffnung der Halle hängt nicht nur von Sanierungsarbeiten ab

Über den Autor
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.