19-Jähriger fährt in den Gegenverkehr

SCHWERTE Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Schwerte ist am Freitagnachmittag, 19., bei einem Verkehrsunfall auf dem Rosenweg schwer verletzt worden.

22.10.2007, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 19-jähriger PKW-Fahrer aus Schwerte war um 14.20 Uhr in Höhe der Fleitmannstraße in den Gegenverkehr geraten und mit dem PKW der 56-Jährigen zusammengestoßen. Die verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

 

Lesen Sie jetzt