Bildergalerie

2009 ist ein gutes Schmetterlingsjahr

Sommer, Sonne, Schmetterlinge gehören zusammen. Dabei brauchen die bunten Falter gar keine Hitzewellen. Ihnen genügt ein wenig stabiles Wetter wie in diesem Frühjahr, um bei der Vermehrung richtig in Schwung zu kommen. Viel häufiger als im vergangenen Jahr kann man deshalb die flatternden Schönheiten auf dem Sommerflieder beobachten.
13.07.2009
/
Nur der kleine Bläuling zieht die Blüte des Wandelsröschens vor© Foto: Reinhard Schmitz
Auch den Distelfalter hat der Schmetterlingsflieder angezogen.© Foto: Reinhard Schmitz
Das Tagpfauenauge kann gar nicht genug bekommen vom Nektar des Schmetterlingsflieders.© Foto: Reinhard Schmitz
Das Tagpfauenauge kann gar nicht genug bekommen vom Nektar des Schmetterlingsflieders.© Foto: Reinhard Schmitz
Auch den Distelfalter hat der Schmetterlingsflieder angezogen.© Foto: Reinhard Schmitz
Auch den Distelfalter hat der Schmetterlingsflieder angezogen.© Foto: Reinhard Schmitz
Pärchenweise lassen sich die bunten Falter auf den Blütendolden des Schmetterlingsflieders nieder.© Foto: Reinhard Schmitz
Auch der Kohlweisling labt sich am Schmetterlingsflieder.© Foto: Reinhard Schmitz
Auch der Kohlweisling labt sich am Schmetterlingsflieder.© Foto: Reinhard Schmitz
Auch den Distelfalter hat der Schmetterlingsflieder angezogen.© Foto: Reinhard Schmitz
Gut getarnt ist der Minzenbär für die Rast auf dem weißen Türblatt.© Foto: Reinhard Schmitz
Schlagworte