21-Jähriger Dieb bedroht Schwerter Kaufland-Mitarbeiter

Messer gezückt

Ein 21-jähriger Dieb hat am Samstagabend die Mitarbeiter des Kaufland-Marktes in Schwerte bedroht. Der Mann aus Wetter hatte Waren im Wert von 700 Euro eingesteckt - unter anderem das Küchenmesser, das er als Waffe benutzte.

SCHWERTE

von Von Björn Althoff

, 17.11.2013, 12:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Kaufland-Filiale an der Straße Am Dohrbaum.

Die Kaufland-Filiale an der Straße Am Dohrbaum.

Die stellte fest: Der 21-Jährige, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist, hatte neben dem Messer noch Tabak und Kosmetika dabei - im Gesamtwert von 700 Euro. Gegen den Mann lag schon ein Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahl vor. "Er wird in Unna dem Haftrichter vorgestellt, der gegen ihn den Haftbefehl verkünden wird", schreibt die Polizei weiter.

Lesen Sie jetzt