49-Jähriger nach Fahrerflucht festgenommen

Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Am Montag gegen 13.30 Uhr hat ein Autofahrer auf dem Rosenweg einen Unfall verursacht: Er fuhr einen 74-jährigen Radfahrer an, der daraufhin stürzte, sich lebensgefährlich verletzte und mit einem Hubschrauber abtransportiert werden musste. Der Autofahrer beginn Fahrerflucht, stellte sich jedoch später der Polizei.

Schwerte/Dortmund

19.05.2014, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem Boden ist eine Blutlache zu sehen. Das Fahrrad sieht noch relativ heil aus.

Auf dem Boden ist eine Blutlache zu sehen. Das Fahrrad sieht noch relativ heil aus.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Radfahrer am Rosenweg angefahren

Ein Fahrradfahrer ist am Rosenweg in Schwerte-Holzen angefahren worden. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, um sich um den Verletzten zu kümmern.
19.05.2014
/
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Auf dem Boden ist eine Blutlache zu sehen. Das Fahrrad sieht noch relativ heil aus.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Ein Bild von dem Unfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt.© Foto: Bernd Paulitschke
Ein Bild von dem Unfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde der Radfahrer angefahren und verletzt.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte

Laut Zeugenaussagen hatte der Mann, der in einem grünen Kleinwagen unterwegs war, Fahrerflucht begangen: Er habe den Radler auf dem Zebrastreifen angefahren, sei kurz ausgestiegen, habe sich dann jedoch wieder in sein Auto gesetzt und sei weitergefahren, ohne dem schwer verletzten 74-Jährigen zu helfen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Radfahrer am Rosenweg angefahren

Ein Fahrradfahrer ist am Rosenweg in Schwerte-Holzen angefahren worden. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, um sich um den Verletzten zu kümmern.
19.05.2014
/
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Auf dem Boden ist eine Blutlache zu sehen. Das Fahrrad sieht noch relativ heil aus.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Ein Bild von dem Unfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt.© Foto: Bernd Paulitschke
Ein Bild von dem Unfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde der Radfahrer angefahren und verletzt.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Verkehrsunfall am Rosenweg: An einem Zebrastreifen wurde ein Radfahrer angefahren und verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete in der Nähe der Unfallstelle.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte

Der 49-Jährige aus Schwerte besitzt keine gültige Fahrerlaubnis. Die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall dauern noch an.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt