800 Kilogramm schweres Betonrohr weggerollt

Sachbeschädigung in Schwerte

Wer hat dieses 800 Kilogramm schwere Betonrohr vom Firmengelände weggerollt? Das will nicht nur die Polizei wissen, sondern auch der Geschäftsführer der Firma aus Schwerte-Ergste.

SCHWERTE

von Von Thimo Mallon

, 18.11.2013, 14:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dieses Betonrohr haben Unbekannte vom Firmengelände weggerollt.

Dieses Betonrohr haben Unbekannte vom Firmengelände weggerollt.

In den vergangenen Wochen sei sowohl das Tor zur Güterhalle als auch ein Hänger mit Graffiti beschmiert worden, sagt er. Es seien die ersten Vorfälle seit 2005 gewesen.  Die Polizei hat eine Anzeige aufgenommen und ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung.

Lesen Sie jetzt