A1-Anschlüsse bei Schwerte werden wieder gesperrt

Bauarbeiten an der Autobahn

Die Bauarbeiten an der Autobahn 1 bei Schwerte werden in der kommenden Woche fortgesetzt. Sowohl am Montag als auch am Mittwochabend werden Anschlussstellen dort gesperrt. Eine Umleitung für die Autofahrer wird jedoch eingerichtet.

SCHWERTE

31.07.2016, 17:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
A1-Anschlüsse bei Schwerte werden wieder gesperrt

Mit ausgeklügelter Logistik wird die Fahrbahnsanierung auf der Autobahn A1 zwischen der Abfahrt Schwerte und der Raststätte Lichtendorf vorgenommen. Zwei Fräsen entfernen den alten Asphalt. Am Fahrbahnrand warten die LKW in Schlange, um ihn abzutransportieren.

In Richtung Bremen werden Montagabend, 1. August, ab 19 die Aus- und Auffahrt der A1-Anschlussstelle Schwerte und von Mittwochabend, 3. August, ab 19 die Aus- und Auffahrt der Tank- und Rastanlage Lichtendorf gesperrt.

Gleichzeitig steht bei beiden Sperrungen in diesem Bereich auf der A1 in Richtung Bremen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Sperrungen dauern jeweils bis 6 Uhr früh am Folgetag.

Jetzt lesen

Die Umleitung für die Sperrung der Anschlussstelle Schwerte erfolgt über die „Rote-Punkt“-Beschilderung. Bei schlechtem Wetter finden die Arbeiten nicht statt. Straßen.NRW saniert seit Mitte Juni für drei Millionen Euro in Nachtbaustellen die A1 zwischen Dortmund/Unna und Westhofen.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt