Anmeldung an weiterführender Schule in Schwerte? Das müssen Eltern 2019 wissen

Gymnasien und Gesamtschulen

Wann kann ich mein Kind an einer Gesamtschule oder einem Gymnasium in Schwerte anmelden? Was muss ich mitbringen, was beachten? Was Eltern der angehenden Fünftklässler 2019 wissen müssen.

Schwerte

, 07.01.2019 / Lesedauer: 4 min
Anmeldung an weiterführender Schule in Schwerte? Das müssen Eltern 2019 wissen

2018 musste das Friedrich-Bährens-Gymnasium viele Schüler ablehnen. © Manuela Schwerte

? Welche weiterführenden Schulen bilden 2019/20 neue Fünfer-Klassen?

  • Ruhrtal-Gymnasium, Wittekindstraße 6
  • Friedrich-Bährens-Gymnasium, Ostberger Straße 17
  • Gesamtschule Gänsewinkel, Grünstraße 70
  • Theodor-Fleitmann-Gesamtschule, Holzener Weg 22-24
  • Die beiden Schwerter Realschulen laufen aus und nehmen keine neuen Schüler mehr auf.

? Wann kann ich mein Kind für 2019/20 anmelden?

Schwerte hat erneut seine Anmeldetermine vorgezogen - und erneut einen Samstag im Angebot, vor allem für die berufstätigen Eltern, die es nicht anders schaffen würden.

Der Grund für das Vorziehen: Eltern von abgelehnten Kindern aus anderen Städten können sich später in der regulären Runde in ihrer Heimatstadt ganz normal um einen Platz bewerben.

Die Termine sind an allen vier Schwerter Schulen gleich:

  • Freitag, 8. Februar, 14-18 Uhr
  • Samstag, 9. Februar, 10-12 Uhr
  • Montag, 11. Februar, 8-13 und 15-18 Uhr
  • Dienstag, 12. Februar, 8-13 und 14-16 Uhr
  • Mittwoch, 13. Februar, 9-13 Uhr
  • Donnerstag, 14. Februar, 9-13 Uhr

? Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?

  • das Halbjahreszeugnis (im Original und als Kopie)
  • den Anmeldebogen, den Sie von der Grundschule erhalten haben, inklusive der Schulform-Empfehlung
  • den ausgefüllten Vordruck, an welche Schule Sie Ihr Kind schicken wollen (Erst- und Zweitwunsch)
  • den Schülerbogen, ebenfalls ausgefüllt von den Erziehungsberechtigten
  • die Geburtsurkunde des Kindes (im Original und als Kopie)
  • die Personalausweise der Erziehungsberechtigten

? Was, wenn wir es nicht schaffen, dass beide Eltern bei der Anmeldung dabei sind?

In dem Fall müssen Sie eine Vollmacht und eine Kopie des Personalausweises des anderen Erziehungsberechtigten mitbringen. Nur dann können Sie das Kind anmelden.

? Ich habe ein alleiniges Sorgerecht. Was dann?

Sie können das Kind anmelden, müssen aber nachweisen, dass Sie alleine das Sorgerecht haben.

? Kann ich mich vorher an den Schulen noch informieren?

Aber sicher. An folgenden Terminen:

  • Ruhrtal-Gymnasium, Samstag, 12. Januar 9.30 bis 13 Uhr
  • Gesamtschule Gänsewinkel, Samstag, 19. Januar, 9.30 bis 13 Uhr
  • Theodor-Fleitmann-Gesamtschule, Samstag, 26. Januar 10 bis 13 Uhr
  • Friedrich-Bährens-Gymnasium Samstag, 2. Februar, 10 bis 13 Uhr

? Angenommen, mein Kind schafft es auf dem Gymnasium nicht über die Erprobungsstufe hinaus, muss die Schule also nach Klasse 6 verlassen. Kann es dann auf eine der Schwerter Gesamtschulen wechseln?

Nur vielleicht. Die Stadt Schwerte weist ausdrücklich darauf hin, dass in dem Fall „eine Aufnahme an einer Schwerter Gesamtschule nicht gewährleistet werden kann“.

? Mein Kind hat nur eine eingeschränkte Empfehlung für das Gymnasium. Habe ich trotzdem eine Chance?

Letzten Endes fällt die Schule die Entscheidung - wenn nach der Anmeldefrist feststeht, wie viele Kinder tatsächlich an die Schule wollen.

Die Stadt Schwerte unterstreicht: „Den Erziehungsberechtigten wird geraten, die Schulformempfehlung der abgebenden Grundschule im Interesse ihrer Kinder in ihre Überlegungen einfließen zu lassen.“

2018 hatten das Friedrich-Bährens-Gymnasium und die Gesamtschule Gänsewinkel Schüler ablehnen müssen.

? Wir wohnen in Dortmund. Haben wir eine Chance auf einen Platz an einer Schule in Schwerte?

Höchstens eine geringe - und das wohl auch allerhöchstens, wenn Sie an eines der Gymnasien wollen. Eine Beschulungsvereinbarung zwischen den Städten Schwerte und Dortmund scheiterte aus finanziellen Gründen. Deshalb müssen Sie darauf hoffen, dass ein Platz frei bleibt, wenn alle Schwerter Kinder untergebracht sind.

2018 wurden etliche Schüler aus dem Dortmunder Süden abgelehnt.

2019 kann es man es natürlich trotzdem versuchen. Zumal die Anmeldungen an den Dortmunder Gymnasien erst ab 25. Februar möglich sind. Bis dahin sind die Absagen aus Schwerte erteilt.

? Wir wohnen in Iserlohn. Haben wir eine Chance auf einen Platz an einer Schule in Schwerte?

Ja, die gleiche Chance wie Kinder aus Schwerte. Mit Iserlohn hat die Stadt seit 2017/18 eine Vereinbarung. Sie gilt für die Gymnasien, nicht für die die Gesamtschulen.

? Wir wohnen in Holzwickede. Haben wir eine Chance auf einen Platz an einer Schule in Schwerte?

An der Gesamtschule ja, am Gymnasium eher nicht. Holzwickede hat keine eigene Gesamtschule. 2018 wurden Schüler von dort deshalb besonders berücksichtigt.

? Ich würde mein Kind gerne in der Sportklasse am Friedrich-Bährens-Gymnasium anmelden. Was gilt dafür?

Sie müssen zur Anmeldung weitere Unterlagen mitbringen:

? Wann entscheidet sich, ob mein Kind einen Platz bekommt?

Kurz nach Ende der Anmeldefrist entscheiden die Schulen - eventuell nach Rücksprache mit der Bezirksregierung in Arnsberg, ob die Anzahl der Klassen aufgestockt werden kann.

Lesen Sie jetzt