Anna Wilhelms (25) vor ihrem Lkw. Damit fährt sie regelmäßig ins Rheinland – in den vergangenen Tagen hatte sie bei diesen Fahrten auch einige Hochdruckreiniger aufgeladen. Die Meschen in überfluteten Gebieten, schildert Wilhelms, brauchen diese aktuell dringend.
Anna Wilhelms (25) vor ihrem Lkw. Damit fährt sie regelmäßig ins Rheinland – in den vergangenen Tagen hatte sie bei diesen Fahrten auch einige Hochdruckreiniger aufgeladen. Die Menschen in überfluteten Gebieten, schildert Wilhelms, brauchen diese aktuell dringend. © Aennnchen Transporte
Flutkatastrophe

Anna Wilhelms (25) fährt täglich mit ihrem Lkw in die Flutgebiete

Anna Wilhelms fährt während der Arbeit für ihr Transportunternehmen aus Schwerte regelmäßig ins Rheinland. Aktuell verbindet die Dortmunderin die Fahrt mit der Übergabe von Sachspenden.

Anna Wilhelms fährt täglich mehrere hundert Kilometer mit ihrem Lkw. Die Fracht ist dabei unterschiedlich: Tierfutter, Ernte – vom Feld oder aus dem Lager –, aber auch Steine, Kies, Kalk oder Schrott werden bei ihren Fahrten von A nach B gebracht.

Geldspenden werden in das investiert, was akut gebraucht wird

Hier werden Spenden angenommen:

Viele Gebiete sind immer noch nicht erreichbar

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.