Autotheater in Schwerte: Musik, Comedy und Revue in Woche zwei

Vorverkauf gestartet

Wie geht es weiter im Autotheater in Schwerte? Was steht in der zweiten Woche an? Wie komme ich an Karten und wie läuft das eigentlich alles ab? Hier die Antworten.

Schwerte

24.05.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Tilla Grünspan präsentiert die kleinste Revue der Welt.

Tilla Grünspan präsentiert die kleinste Revue der Welt. © Nils Jacobi

Nach einem erfolgreichen Startwochenende geht das Projekt der Solidarbühne in die zweite Woche.

Weiter geht es am Donnerstag, 28. Mai, um 18 Uhr mit „Join the Ratpack“. In dieser so benannten Show entführen die drei Hauptdarsteller Randolph Rose (Sammy Davis Jr.), Kate Black (Ace Cats / Kommitmanns) und Jürgen Weber (Frank Sinatra) die Zuschauer in die Zeit der größten aller großen Entertainer. Mit ihren Megahits und ihren einzigartigen Bühnenshows schrieben sie Musikgeschichte.

Der Abend klingt um 20 Uhr mit einer Cocktailparty aus: die After-Work-Party mit Musik von Scrafty (World Club Dome) und Relova (Ruhr in Love). Die Rohrmeisterei steuert Cocktails und Speisen bei.

Das Wochenende läuten „Die Feuersteins“ am Freitag, 29. Mai, um 18 Uhr ein. Die Veranstalter versprechen „schwungvolle und tanzbare Instrumentalstücke, starke Melodien und treibende Rhythmen“ sowie „beeindruckend zeitgemäße Texte, die einfühlsam und berührend, engagiert fordernd oder einfach nur poetisch schön ihren Weg in die Herzen der Zuhörer finden“.

Video
So soll ein Autotheater die Kultur nach Schwerte zurückbringen

Freitag: Humor, unter anderem mit Ingo Oschmann

Am Freitag um 20 Uhr folgt eine Spezial-Ausgabe der Kleinkunstwochen. Das Kulturbüro hat „einen hochkarätigen Mix“ zusammengestellt, moderiert vom Duo Diagonal. Zu Gast: Ingo Oschmann und Helmut Sanftenschneider.

Am Samstag, 30. Mai, treten Lars Vegas & The Tomcats um 18 und 20 Uhr auf. Die Show „versteht sich dabei als eine unvergleichliche Kombination aus Musik & Entertainment“, heißt es.

The Tomcats & Lars Vegas sind zusammen "ein Feuerwerk in Sachen Rock’n Roll & Entertainment".

The Tomcats & Lars Vegas sind zusammen "ein Feuerwerk in Sachen Rock’n Roll & Entertainment". © Tomcats

Sonntag: Zwei Mal die kleinste Revue der Welt

Am Sonntag, 31. Mai, präsentiert Tilla Grünspan um 18 und 20 Uhr „die kleinste Revue der Welt“. Hierzu wird versprochen: „Ein Abend mit Schlagern aus dem wilden Berlin der 20er- und 30er-Jahre, dargeboten mit Charme und Witz von der tollen Tilla ( Nils Jacobi ), begleitet von Karen Thoms am Piano. Witzige Evergreens und dramatische Chansons ergänzen dabei die charmanten Anekdoten aus dem bewegten Leben der Grand Dame der gehobenen Unterhaltung.“

Tickets, Ton, weitere Details – die wichtigen Infos

Tickets müssen vorab erworben werden. Ab sofort ist der Vorverkauf nicht nur online möglich auf www.autotheater-ruhr.de, sondern auch in der Ruhrtalbuchhandlung in Schwerte. Online können die Karten bestellt und direkt bezahlt werden. Pro Fahrzeug mit zwei Personen kostet die Karte 15 Euro. Für jede weitere Person im Fahrzeug sind es 5 Euro mehr.

Der Ton kann über eine App empfangen werden. Die Anleitung zum Herunterladen erhalten Ticketkäufer am Tag der Veranstaltung per E-Mail.

Bei der Einfahrt auf das Rohrmeistereigelände wird es ebenfalls ein Handout mit allen Informationen geben. Zusätzlich ist auf dem Gelände ein WLAN-Netzwerk eingerichtet.

Bewerbung

Wer auftreten will, kann sich noch melden

Für Ende Juni können sich Künstler nach wie vor für Programmpunkte per E-Mail an 1.vorsitzender@theateramfluss.de bewerben.
Lesen Sie jetzt