B236-Ausbau: Dutzende Lkw stranden vor Bahntunnel

rnUmleitungen

Seit Montag ist die Autobahnzufahrt Richtung Köln gesperrt. Die Umleitungsbeschilderung sorgt bei Lkw-Fahrern für Verwirrung. Und viele landeten in einer Sackgasse, Wendemanöver inbegriffen.

Schwerterheide

, 05.05.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der große Lkw mit Auflieger dreht im Kreisverkehr am Ende der Straße Am Eckey seine Runden. Nicht nur einmal, gleich zweimal geht es durch den Kreisel. Am Ende entschließt sich der Fahrer in Richtung Römerstraße abzubiegen. Ein Fehler, wie sich nach wenigen Hundert Metern rausstellt.

Denn zwischen Dortmund und der Schwerter Heide liegen die Gleise der Eisenbahn. Die überqueren die Römerstraße zwar, aber der Tunnel ist schmal und niedrig. 3,60 Meter hoch und einspurig geht es unter der Bahnlinie durch. Eine Ampel sorgt dafür, dass jeweils nur eine Fahrtrichtung passierbar ist. Kein Platz für große Lkw.

Jetzt lesen

In zehn Minuten enden zwei Lkw vor dem niedrigen Tunnel

Der Lkw-Fahrer, der jetzt hier aufwendig rangieren und wenden muss, ist kein Einzelfall. Seit Montag fahren immer wieder Brummis in die Falle. „Gestern standen hier vier Laster hintereinander“, erzählt ein Nachbar. „Die konnten kaum noch rangieren.“ 24 Lkw zählten die Nachbarn alleine am Montagabend und auch am Dienstag sah es wenig besser aus.

Der Brummifahrer hatte kaum mühevoll gewendet und die Römerstraße wieder über die Kreisverkehr in Richtung K20 verlassen, da passierte schon der nächste Kandidat den Kreisverkehr. Und auch hier dasselbe Spiel. Der Fahrer fährt zwar nicht zweimal durch den Kreisel, dafür aber extrem langsam. Und auch er biegt in Richtung Römerstraße ab.

18 Lkw habe sie heute in kurzer Folge gezählt, berichtet eine Passantin. Und eine andere ergänzt: „Da hätten Sie mal gestern Abend kommen müssen.“ Die Nachbarn haben bereits das Ordnungsamt informiert.

Am Kreisel zwischen Ostberger Straße und Am Eckey ist das Einfahrverbot für Lkw bereits ausgeschildert.

Am Kreisel zwischen Ostberger Straße und Am Eckey ist das Einfahrverbot für Lkw bereits ausgeschildert. © Heiko Mühlbauer

Stadt will am Dienstagmorgen die Beschilderung überprüfen

„Das stimmt“, berichtet Stadtsprecher Ingo Rous auf Nachfrage. Und er kündigte an, die Beschilderung werde am Dienstagmorgen überprüft. Die Verwirrung bei den Lkw-Fahrern beruht wohl auf einer Kombination der Umleitungsbeschilderung für die aktuelle Baustelle an der B236, die die Einmündung Heidestraße betrifft, und der seit Montag aufgestellten Hinweise auf die Sperrung der Autobahnzufahrt Köln.

Denn im Kreisverkehr ist die Fahrtrichtung Köln auf den Autobahnschildern mit roten Balken zugeklebt. Für den innerstädtischen Verkehr über die Heide gibt es ein Umleitung (gelbe Schilder) ab dem Kreisverkehr. Wer das falsch interpretiert und glaubt die gesamte Autobahnzufahrt sei gesperrt, für den beginnt eine Irrfahrt.

Vor dem Tunnel ist dann Schluss für die LKW. Die Bahnunrterführung an der Römerstraße ist nur 3,60 m hoch und einspurig.

Vor dem Tunnel ist dann Schluss für die LKW. Die Bahnunrterführung an der Römerstraße ist nur 3,60 m hoch und einspurig. © Heiko Mühlbauer

Eigentlich ist die Straße für Lkw verboten

Der Kreisel hat drei Abzweigungen, die Ostberger Straße in Richtung Binnerheide, und in Richtung Römerstraße oder die Straße Am Eckey. Wer glaubt, dass er über die Straße Am Eckey nicht zur Autobahn fahren kann und aus der Binnerheide kommt, für den bleibt nur die Alternative in Richtung Römerstraße, die zudem noch als Umleitung für innerörtlichen Pkw-Verkehr ausgeschildert ist. Dass die gleichzeitig per Verkehrsschild für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen verboten ist, scheint Mancher dann in Kauf zu nehmen.

Auch an der Ostenheide kam es zu Engpässen, weil Lkw den Weg zur Autobahn suchten,

Auch an der Ostenheide kam es zu Engpässen, weil Lkw den Weg zur Autobahn suchten, © Reinhard Schmitz

Für die Nachbarn ist das ärgerlich. Sie hoffen, dass die Stadt am Dienstag eine Lösung anbieten kann. Denn zumindest die Sperrung der Autobahnzufahrt dauert mindestens bis Oktober.

Lesen Sie jetzt