Kunden wegen Corona weggebrochen: Schokopizza jetzt per Lieferdienst

rnAmaaraas Ecke

Das Back-Eis-Café Amaaraas Ecke im Gänsewinkel war immer für eine Überraschung gut. Jetzt gibt es dort Schokopizza und Apfelschorle mit Mangoeis. Die Inhaberin erwartet ihr zweites Kind.

Schwerte

, 14.06.2020, 14:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Heißhungerattacken auf italienisches Eis am späten Abend, wenn alle Eisdielen längst das Licht ausgeknipst haben. Oder - schlimmer noch - auf Schokopizza und Soda-Floats, die es eigentlich nur weit weg in England gibt.

Amaaraas Schwesterchen kommt zwar erst Anfang August auf die Welt. Aber es hat bestimmt schon den Appetit der Mama. „Schwangere Leute haben plötzlich Appetit“, kann Sahana Ketheeswaran mit anderen werdenden Müttern fühlen. All das, was sie in diesen Momenten so schmerzlich vermisst hat, bietet ihre Familie jetzt in ihrem Back-Eis-Café Amaaraas Ecke im Gänsewinkel - samt Lieferservice bis 1 Uhr in der Nacht.

Schokopizza ist eine neue süße Spezialität des Back-Eis-Cafés Amaaraas Ecke.

Schokopizza ist eine neue süße Spezialität des Back-Eis-Cafés Amaaraas Ecke. © Srithas Murugapathmarajah

Neben der Auslage mit Croissants, Donuts und dem anderen Gebäck wurde deshalb extra eine Eistheke aufgestellt. „Das Eis kommt von einem Italiener“, berichtet Srithas Murugapathmarajah, der Vater von Amaaraa, nach der das Geschäft an der Grünstraße 73a benannt ist.

Man kann die Kugeln aber nicht nur im Becher, sondern auch als sogenannte Soda Floats genießen. Als Apfelschorle mit Mangoeis beispielsweise. Auch Cola eignet sich zum Mixen. Oder sogar Bier wie beim Pils mit Vanilleeis. „Die Kohlensäure und das Eis zusammen machen einen leckeren Schaum“, schwärmt der Inhaber: „Ich hab´ das noch nicht in Deutschland gesehen.“

Vielleicht in Berlin oder Düsseldorf könnte es sein. Aber er bietet die Spezialität, die er bei seinem Studium in England kennen und lieben gelernt hat, im kleinen Schwerte an.

Schokosoße statt Tomatensoße auf den Pizzateig

Auf der Insel gang und gäbe seien auch Waffeln und Pfannkuchen, die mit im Mixer zerhackten Schokoriegeln garniert werden. So wie die Snickers-Waffeln mit Stracciatella-Eis, Schokosoße und Streuseln. „Das kann man mit jedem Biss schmecken“, sagt Sahana Ketheeswaran.

Auch ihre Tochter solle diese Erfahrung machen: „Ich liebe das. Warum haben wir das nicht hier?“ Das musste sich einfach ändern. Und damit fing die Familie selbst an in ihrem Back-Eis-Café, wo man jetzt sogar Schokopizza bestellen kann. Mit Schokosoße statt Tomatensoße, Streuseln statt Käse und belegt mit allen gewünschten Sorten von Schokoriegeln.

Italienisches Eis bieten Srithas Murugapathmarajah und seine Frau Sahana Ketheeswaaran jetzt auch in ihrem Back-Eis-Café Amaaraas Ecke an.

Italienisches Eis bieten Srithas Murugapathmarajah und seine Frau Sahana Ketheeswaaran jetzt auch in ihrem Back-Eis-Café Amaaraas Ecke an. © Reinhard Schmitz

Na gut, neben der Schwangerschaft gab es noch einen weiteren Anlass für die Angebots-Erweiterung. Mit der Corona-Krise brachen dem erst Ende August 2019 eröffneten Café die Hauptkunden weg. Wochenlang durften die Jungen und Mädchen, die gegenüber die städtische Gesamtschule besuchen, nicht zum Unterricht gehen.

Und nach der Rückkehr sei ihnen jetzt - so Srithas Murugapathmarajah - von den Lehrern empfohlen worden, sicherheitshalber Essen von zu Hause mitzubringen: „Nur die Hausmeister und Lehrer kommen regelmäßig zum Essen hierher.“

Geöffnet ist so derzeit nur montags bis freitags von 10 bis 15.30 Uhr, am Wochenende bleibt das Café geschlossen.

Geliefert wird bis 1 Uhr in der Nacht

Aber die Besitzer bleiben positiv. „Wenn ich denke, ich habe das, dann kriege ich das auch“, lautet das Geheimnis von Srithas Murugapathmarajah. Erst richtete er zusätzlich einen Shop für Hermes-Pakete ein, um die Verluste zumindest ein wenig aufzufangen.

Dann kam der tägliche Lieferservice für Getränke, Eis und Süßigkeiten, bei dem vor Ort mit Karte bezahlt werden kann. Geschätzt wird dieses Angebot auch von Kunden, denen mitten bei der Party das Bier ausgegangen ist.

Video
Schokopizza vom Back-Eis-Café Amaaraas Ecke

Und die Familie blickt schon weiter in die Zukunft. Die bald zweijährige Tochter Amaaraa hat ja schon ihr Café. Ihr Schwesterchen wird ihren Namen dem Biergarten geben, der bereits mit Pflanzkübeln für duftende Zitronen- und Apfelbäumchen eingerahmt ist. Wie er heißen wird, weiß noch niemand. Nach Hindu-Tradition bestimmen die Zahlen des Geburtsdatums nach einem komplizierten System den Namen, der Glück verheißt. Amaaraa bedeutet übrigens auf Deutsch „niemals endend“.

Amaaraas Lieferservice

  • Das Back-Eis-Cafe Amaaras Ecke, Grünstraße 73a, bietet täglich von 10 bis 1 Uhr nachts seinen Lieferservice an.
  • Bestellt werden kann über die Online-Karte unter amaaraasecke.eatbu.com oder über die WhatsApp-Nummer (0178) 8482965.
  • Der Mindestbestellwert beträgt 5 Euro, dazu kommen 2 Euro Lieferkosten. Ab 12 Euro Bestellwert ist die Lieferung frei.
  • Die Bezahlung kann vor Ort per Karte erfolgen.
Lesen Sie jetzt