Vermieter Günther Kranhold freut sich mit Inhaberin Bettina Wiegand über den Umzug ihres Modegeschäfts „Ma Petite Passion“. © Reinhard Schmitz
Markt Schwerte

Beliebtes Schwerter Modegeschäft verlässt die Fußgängerzone

Das eingesessene Schwerter Modegeschäft „Ma Petite Passion“ verlässt die Fußgängerzone. Doch ein neues Domizil ist gefunden, über das Inhaberin Bettina Wiegand ins Schwärmen gerät.

Man soll niemals nie sagen. Doch jetzt gerät sie geradezu ins Schwärmen über ihr neues Domizil in der Passage, die vom Markt direkt auf den Mittelpunkt des Einkaufszentrums zuführt: „Der Laden ist zu mir gekommen“, sagt Inhaberin Bettina Wiegand. Vermieter Günther Kranhold habe ihn „so bestechend renoviert“. Als perfekten Rahmen für ihr Modegeschäft „Ma Petite Passion“, mit dem sie jetzt ins City-Center zieht.

Industrie-Design des Ladens passt super gut zum Stil des Sortiments

Vielleicht gibt es im nächsten Herbst auch eine eigene Kollektion

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite
Reinhard Schmitz

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.