Bewaffnete Räuber überfallen Markant-Markt

Bargeld erbeutet

Mit Messer und Pistole bewaffnet haben zwei junge Männer am Freitagabend den Markant-Lebensmittelmarkt, Am Hohenstein in Schwerte-Ost, überfallen. Sie erbeuteten Bargeld in unbekannter Höhe.

SCHWERTE

von Von Anne Petersohn

, 30.01.2011, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Markant-Kaufmann interessiert sich für den seit einigen Wochen leerstehenden Supermarkt Am Hohenstein.

Ein Markant-Kaufmann interessiert sich für den seit einigen Wochen leerstehenden Supermarkt Am Hohenstein.

Nach einer Serie von Raubüberfällen im Jahr 2009 waren zuletzt im November 2010 der Edeka-Markt in Holzen und die Netto-Filiale in Geisecke kurz nacheinander überfallen worden.   Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 921-0 entgegen.

Lesen Sie jetzt