Breite Unterstützung für den Schwerter Hospizlauf

13. Auflage am Sonntag

Alles ist angerichtet für den Schwerter Hospizlauf am kommenden Sonntag (20. 9.). Die Organisatoren berichten von vielfältiger Unterstützung und großem Engagement der Teilnehmer und Helfer, wie auch in den vergangenen Jahren schon. Sogar aus Bochum gibt es tatkräftige Unterstützung.

Schwerte

15.09.2015, 18:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Breite Unterstützung für den Schwerter Hospizlauf

Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.

„Der 13. Lauf, und auch dieses Mal erleben wir wieder die vielfältige Unterstützung der Schwerter Bürger, Unternehmen und Organisationen“, sagt Gabriele Bernhardt, Cheforganisatorin der Veranstaltung. Der Schwerter Hospizlauf lebe vom Engagement und der Begeisterung der Laufenden und von der Bereitschaft der vielen Sponsoren.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke vom Hospizlauf 2014

Zum ersten Mal fand der Schwerter Hospizlauf nicht am Sonntag des Pannekaukenfests statt. Und dann regnete es bei der 12. Auflage auch noch. Dennoch zeigen diese Bilder: Die Veranstaltung war gelungen.
21.09.2014
/
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Laufen im Regen - so sah es aus am Vormittag beim Hospizlauf im Schwerter Regen.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Eindrücke vom Hospizlauf in Schwerte 2014.© Foto: Manuela Schwerte
Nicht nur die Mamas und Papas schauten vom Straßenrand aus zu.© Foto: Manuela Schwerte
Hospizlauf Schwerte 2014© Foto: Manuela Schwerte
Sekunden vor dem Start: viele Mädchen und Jungen und mittendrin Bürgermeister Heinrich Böckelühr.© Foto: Manuela Schwerte
Vor dem Start gab es noch eine kurze Vorführung.© Foto: Manuela Schwerte
Auch wenn es regnete - die Stimmung stimmte.© Foto: Manuela Schwerte
Nach ein bisschen aufwärmen, versteht sich.© Foto: Manuela Schwerte
Gleich geht's aber wirklich los: Viele Mädchen und Jungen kurz vor dem Start.© Foto: Manuela Schwerte
Nass war es beim 12. Hospizlauf, doch die Teilnehmer hatten sich entsprechend vorbereitet.© Foto: Manuela Schwerte
Laufen mit Regenschirm? Das wäre eigentlich eine gute Idee gewesen.© Foto: Manuela Schwerte
Wer antrat, musste gegen den Regen gewappnet sein.© Foto: Manuela Schwerte
In der Sparkasse bereiteten sich die Läufer vor.© Foto: Manuela Schwerte
Gleich geht's los - eine Szene von den Vorbereitungen.© Foto: Manuela Schwerte
Jeder Schüler zeigte, wer sein Sponsor beim Hospizlauf war.© Foto: Manuela Schwerte
Die Grundschüler aus Ergste hatten ebenso wie die anderen Grundschüler den Lions-Club als Sponsor.© Foto: Manuela Schwerte
Vorfreude auf den Start.© Foto: Manuela Schwerte
Hier gab es etwas Hilfe mit der "Startnummer".© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufergruppe des Marienkrankenhauses Schwerte beim Hospizlauf.© Foto: Marienkrankenhaus
Die Läufergruppe der Diakonie Mark-Ruhr beim Hospizlauf.© Foto: Diakonie
Schlagworte Schwerte

Die Eröffnung des Laufs durch die Waldkindergartenkinder zusammen mit Bürgermeister Heinrich Böckelühr ist bereits Tradition – genauso wie das Warm-up mit Schülern des Ruhrtal-Gymnasiums, der Startschuss um 11 Uhr durch die Organisatorin und die ganztägige Notation der Brüder Blaschke sowie Nicole Wachowiak.

Viele Gruppen helfen

Auch auf andere treue Unterstützer sei wieder Verlass, erklärt Bernhardt. So sind die Ruhr Nachrichten, die Spardabank Schwerte, die Stadtwerke Schwerte und Volvo Pütter als Sponsoren zu nennen.

Aber auch viele andere Gruppen sind mit dabei. Die WIR-Unternehmerinnen und die Bahnhof-Apotheke verkaufen Crêpes und Waffeln, die Einnahmen werden gespendet. Die Aesculap-Apotheke versorgt an der Strecke die Kinder mit Getränken. CDU und SPD verkaufen am Bierstand Hamburger, auch einen Kindertrödelmarkt wird es geben.

Jetzt lesen

Der Lions Club Schwerte-Caelestia wird die Grundschulen unterstützen und strebt mit den Schülern wieder eine Gesamtrundenzahl von bis zu 2000 an. Auch die Footballerinnen der Bochum Miners gehen am Sonntag an den Start.

"Arbeit für Sterbende wird wertgeschätzt"

„Wir sind sehr dankbar dafür, dass der Hospizlauf auch in seiner 13. Runde wieder so viel anhaltende Unterstützung und Solidarität erfährt“, sagt Gabriele Bernhardt. „Das zeigt uns, dass unsere Arbeit für Schwerkranke und Sterbende wertgeschätzt wird und dass die Schwerter Bürgerschaft unser Hospiz nicht nur angenommen hat, sondern es als Teil unseres Gemeinwesens sieht und für seinen Fortbestand auch Verantwortung übernimmt.“

Lesen Sie jetzt