In Schwerte sind in dieser Woche (16. bis 22.11.) drei neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet worden. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Coronavirus: Inzidenz-Wert für Schwerte ist so niedrig wie lange nicht

Die dritte November-Woche geht mit einer guten Nachricht zu Ende: Der Inzidenz-Wert für Schwerte ist stark gefallen. Dennoch hat unsere Stadt das Coronavirus noch lange nicht überstanden.

Das Coronavirus hat Schwerte weiterhin fest im Griff. Im Laufe der Woche (16.-22. November) hat das Kreis-Gesundheitsamt 39 Neuinfektionen für unsere Stadt gemeldet, acht davon am Freitag (20. November.) Weil der Kreis Unna erst am Montag (23.11.) wieder aktuelle Zahlen meldet, ist das der Endstand für diese Woche.

Zahl der aktuell Infizierten sinkt

Inzidenz-Wert sinkt auch kreisweit

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.