Das erwartet die Besucher des Schwerter Spieletags

Familienfest an der Rohrmeisterei

Zum sechsten Mal steigt am Sonntag, 3. Juli, auf dem Plateau der Rohrmeisterei in Schwerte der Spieletag für Familien. Los geht es um 13 Uhr, Ende ist um 18 Uhr – und der Eintritt ist wie immer frei. Wer auf Popcorn, Musik und Hüpfburgen steht, ist beim Fest des Bündnis für Familie richtig.

SCHWERTE

, 24.06.2016, 05:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Spieletag, der immer auf den letzten Sonntag vor den Sommerferien fällt, soll auch den Auftakt zum Schwerter Ferienspaß geben, teilte das Bündnis für Familie in Schwerte' type='' href='http://www.familienbuendnis-schwerte.de/ mit. Besonders betont Mitorganisator Michael Schlabbach, dass Flüchtlingsfamilien willkommen seien. Die meisten Angebote seien auch attraktiv, wenn man noch nicht fließend Deutsch könne, fügt Anke Skupin, Demografiebeauftragte der Stadt, hinzu. „Speisen und Getränke stellt die Rohrmeisterei zu familienfreundlichen Preisen“, so Schlabbach.

Kletterwand, Theater, Musik

Zum Programm: Neu beim Spieletag ist das Bullenreiten. Auch gibt es wieder die Popcornmaschine des Stadtelternrats, das Spielmobil, Livemusik mit der "Kiddys Corner Band", eine Hüpfburg, eine Kletterwand, die Schwimmer vom SG Eintracht Ergste sind mit den Wasserspielen vor Ort und auch das Theater am Fluss ist dabei.

Um 14 Uhr steht das Kindertheater Anna Rampe an der Rampe auf der Bühne, gezeigt wird das Stück Rumpelstilzchen. Auch die Organisation Gulliver for Kids' type='' href='http://www.gulliverforkids.de/, die Krankentransporte für kranke und schwerstbehinderte Kinder durchführt, ist beim Spieletag auf dem Plateau der Rohrmeisterei vertreten. Zudem engagieren sich die AWO-Familienpaten, Eva, die Turnerschaft und Schwerter Kindergärten.

Daumen drücken fürs Wetter

Stattfinden werde der Familien-Spieletag auch bei Regen, so Skupin, den Kindern habe das bisher ja auch sichtlich wenig ausgemacht. Sollte eine Unwetterwarnung kommen, sehe das allerdings anders aus.

Organisiert wird der Schwerter Familien-Spieletag vom Lokalen Bündnis für Familie. Ehrenamtliche haben das Bündnis vor fast zehn Jahren gegründet, es ist auch heute noch als Projekt im Stadtmarketingverein Schwerte eingebunden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt