Bildergalerie

Das Schwerter Osterrätsel

Erraten Sie, wo sich der Osterhase in Schwerte nach potenziellen Osternestern umgesehen hat? Zu jedem Bild gibt es einen Tipp. Wer alle zwölf Orte herausfindet, hat die Chance, 100 Euro zu gewinnen.
10.04.2012
/
Foto 1: Wer diese Richtung einschlägt, landet ganz schnell auf dem Amtsweg.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 2: Wer aus dieser Tür heraustritt, ist meistens klüger als zuvor, behauptet zumindest ein Sprichwort.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 3: Dieses wilde Wasser fließt ausdrücklich nicht an der Stadt vorbei, sondern in der Stadt.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 4: Auch wenn hier Ostern groß geschrieben wird, steht der Osterhase eher nicht im Mittelpunkt der Betrachtung.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 5: Das Symbol auf dieser Klinke ist seit 2000 Jahren gebräuchlich und zeigt eindeutig, was sich hinter der Tür verbirgt.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 6: Früher konnte man mal hier oben der Europa umspannenden "Musik" des Geldes lauschen.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 7: Auch wenn das Bauwerk verhältnismäßig neu ist, verweist es doch auf eine alte Tradition der Ruhrstadt.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 8: Mancher Bürger stiftet hier seinen Lieben zu Ostern ein leckeres Essen - quasi Meisterliches aus dem Rohr des Ofens.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 9: Von hier hat man oft den Blick auf einen Kranz. Denn wer hier steht, soll sich an Krieg erinnern und Frieden wünschen.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 10: Hinter so einer Tür war für Max und Moritz jedenfalls Schluss mit lustig.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 11: Zwischen frischem Fisch (r.) und Bratwurst (l.) plätschert munter ein Wässerchen.© Foto: Bernd Paulitschke
Foto 12: Hier drin gibt es zwar traditionell Leckeres, aber zum Glück keinen Hasenbraten.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte