Bildergalerie

Das waren Neujahrsempfänge 2015 in Schwerte

Der Januar steht traditionell ganz im Zeichen der Neujahrsempfänge. An diesem Wochenende stießen am Samstag die Mitglieder des Schichts 16 von der Schwerterheide im Naturfreundehaus an der Waldstraße und die Schützenbrüder und -schwestern des Vereins 1628 eV. “Königreich Wandhofen“ im Lokal Zum Haseneck auf das Neue Jahr an. Am Sonntag läuteten dann die IG Holzen im Haus Ledendecker an der Kreisstraße und das Kirchbau- und Gemeindeförderwerk St. Petrus in Westhofen in der Kirche das neue Veranstaltungsjahr ein.
11.01.2015
/
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Gelöste Stimmung beim Neujahrsempfang der Schützen im Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Neujahrsempfang bei den Schützen Königreich Wandhofen.© Foto: Bernd Paulitschke
Beim Neujahrsempfang der Interessengemeinschaft Holzen stellte die AWO ihren Jugendtreff vor.© Foto: Bernd Paulitschke
Dirk Hanné, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Holzen, übergab Spendenschecks an verschiedene Holzener Jugendorganisationen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Neujahrsempfang der Interessengemeinschaft Holzen fand im Haus Ledendecker statt.© Foto: Bernd Paulitschke
Vorsitzender Dirk Hanné sprach beim Neujahrsempfang der Interessengemeinschaft Holzen im Haus Ledendecker.© Foto: Bernd Paulitschke
Vorsitzender Dirk Hanné sprach beim Neujahrsempfang der Interessengemeinschaft Holzen im Haus Ledendecker.© Foto: Bernd Paulitschke
Die Sternsinger statteten dem Drei-Königs-Kaffeetrinken und dem Neujahrsempfang des Kirchbau- und Gemeindeförderwerks St. Petrus in Westhofen einen Besuch ab.© Foto: Bernd Paulitschke
Das Schicht 16 von der Schwerterheide feierte am Samstag seinen Neujahrsempfang. Dabei wurde auch ein Spendenscheck an Vertreter der Heideschule durch Schichtmeister Helmut Eckhardt übergeben. 250 Euro hatte das Schicht durch den Verkauf von Pannekaukenfrauen aus Spekulatius eingenommen. Die Heideschule lässt den Spendenerlös in die Anschaffung eines neuen Klaviers einfließen.© Foto: Bernd Paulitschke
Das Schicht 16 von der Schwerterheide feierte am Samstag seinen Neujahrsempfang. Dabei wurde auch ein Spendenscheck an Vertreter der Heideschule durch Schichtmeister Helmut Eckhardt übergeben. 250 Euro hatte das Schicht durch den Verkauf von Pannekaukenfrauen aus Spekulatius eingenommen. Die Heideschule lässt den Spendenerlös in die Anschaffung eines neuen Klaviers einfließen.© Foto: Bernd Paulitschke
Das Schicht 16 von der Schwerterheide feierte am Samstag seinen Neujahrsempfang. Dabei wurde auch ein Spendenscheck an Vertreter der Heideschule durch Schichtmeister Helmut Eckhardt übergeben. 250 Euro hatte das Schicht durch den Verkauf von Pannekaukenfrauen aus Spekulatius eingenommen. Die Heideschule lässt den Spendenerlös in die Anschaffung eines neuen Klaviers einfließen.© Foto: Bernd Paulitschke
Das Schicht 16 von der Schwerterheide feierte am Samstag seinen Neujahrsempfang. Dabei wurde auch ein Spendenscheck an Vertreter der Heideschule durch Schichtmeister Helmut Eckhardt übergeben. 250 Euro hatte das Schicht durch den Verkauf von Pannekaukenfrauen aus Spekulatius eingenommen. Die Heideschule lässt den Spendenerlös in die Anschaffung eines neuen Klaviers einfließen.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte