Demo gegen das Vergessen in der Innenstadt

SCHWERTE „Jeder Staat hat seine eigene Geschichte“. Unter diesem Motto – zur Erinnerung an die Reichspogromnacht vor genau 70 Jahren – fanden sich Samstagmittag rund 100 Demonstranten der „Antifa“ am Bahnhof zusammen.

von Von Melanie Tigges

, 08.11.2008, 20:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vom Bahnhof zogen die ?Antifa?-Demonstranten bis zum Marktplatz.

Vom Bahnhof zogen die ?Antifa?-Demonstranten bis zum Marktplatz.

Lesen Sie jetzt