Noch haben nicht alle ihre Kunden davon gehört, dass ihr Hundesalon wieder geöffnet hat. Deshalb hat Sandra Peters momentan nicht so viel zu tun.
Noch haben nicht alle ihre Kunden davon gehört, dass ihr Hundesalon wieder geöffnet hat. Deshalb hat Sandra Peters momentan nicht viel zu tun. © Holger Bergmann
Coronavirus

Der Hund ist kein Mensch: Hundefriseurin in Schwerte darf wieder öffnen

Seit Beginn des Lockdowns war niemand mehr beim Friseur. Die Schwerter Hundefriseurin Sandra Peters hingegen darf ihren Salon wieder öffnen. Ein wichtiges Versprechen aber kann sie nicht halten.

Hundefriseurin Sandra Peters war mit ihrem Hundesalon Fellkrönung im Lockdown, wie die meisten Unternehmen. Doch dann kam unerwartet eine erfreuliche Nachricht aus Emsdetten.

Kunden wissen noch nicht Bescheid

Herrchen will oft beim Hund bleiben

Menschen werden nicht frisiert

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.